MEDIUM Blog - Aktuelles aus der Medienbranche DMS Disk Media Service auf Facebook DMS Disk Media Service GmbH auf Google Plus DMS Disk Media Service auf YouTube DMS Disk Media Service auf Instagram
Anfrageformular
Hinweis: W├╝nschen Sie einen R├╝ckruf, hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer
1000 Zeichen verbleibend
Senden Sie uns eine Nachricht...

Keine Preise gefunden?
Preise bekommen Sie bei uns auf Anfrage.

F├╝r allgemeine Anfragen, Produktberatung, Angebote, Auftr├Ąge oder Fragen rund um Grafik, Audio, Authoring, usw. nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne rufen wir Sie auch an.

Bei Änderungen eines bereits in Produktion befindlichen Auftrages, bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren.

Glasmastering

Beim Glasmastering f├╝r eine CD wird die Information des Premasters (CD-R oder Exabyte, sowie Umatic) mit Hilfe eines Laserstrahls, ├Ąhnlich wie beim Brennen einer CD-R, auf eine Glasscheibe ├╝bertragen. Diese ist mit einer photoresistenten metallischen Schicht ├╝berzogen. Als n├Ąchstes folgt ein galvanischer Prozess bei dem sich eine Schicht aus Nickel, die Matrize, bildet.
Nach dem Abtrennen der Matrize (Vater) vom Glasmaster wird der erste Abdruck - die Mutter - gezogen. Nach der abschliessenden Bearbeitung (Polieren, Stanzen, Testen) kann die Mutter in das Werkzeug einer Spritzgussmaschine eingebaut und CDs (S├Âhne) gespritzt werden.
Die lichtempfindliche Lackschicht des Glasmasters wird schon zu Beginn der Galvanisierung zerst├Ârt, so dass nur die daraus resultirenden Matrizen und Stamper eingelagert (max. 5 Jahre) und f├╝r anschlie├čende Pressungen verwendet werden k├Ânnen.
Das Glasmastering einer DVD l├Ąuft ├Ąhnllich ab, nur m├╝ssen f├╝r jede Datenschicht (Layer), eigene Stamper erstellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen